Heilzentrum im Burgenland

Das Heilzentrum im Südburgenland trägt aktuell den Arbeitstitel “Dojo”.

Das Dojo – oder auch “Übungsraum” – wird ein Heilzentrum, das seinen Fokus auf der Heil-Werdung der Menschen hat, auf BewusstSEIN & BewusstHEIT sowie auf dem Fördern von tiefen, wahrhaftigen und harmonischen menschlichen Banden.

Das Ziel ist es, einen Raum zu schaffen in dem Menschen ihre Selbstheilungskräfte entdecken können.
Es gibt viele Werkzeuge die wir dafür nutzen, von Körper- und Atemübungen über Meditation bis hin zu technischen Hilfsmitteln wie “Floating Tanks” oder auditiven Frequenzen.
Doch eines der in unseren Augen wichtigsten und mächtigsten Werkzeuge sind die emotionalen Bande zu anderen Menschen.
Im gemeinsamen “Tanz”, indem man sich auch anderen Menschen öffnet und sich so verletzlich zeigt, beschleunigen sich viele Heilungsprozesse sehr stark, nicht zuletzt durch das gemeinsame Energiefeld.

Das Dojo wird ein Raum in dem solche Heilungsprozesse kombiniert werden mit einem entspannten Umfeld und der Möglichkeit auch nach den Prozessen im “halb privaten” Umfeld noch zu bleiben und während der weiteren Integration ihrer Erfahrungen noch Zeit mit uns zu verbringen.

Das Heilzentrum befindet sich aktuell im Aufbau. Schau regelmäßig vorbei und erkudige dich über die Fortschritte!